Gießen: Die Polizei sucht nach einem Vorfall am Kirchenplatz nach Zeugen. Eine 55-jährige Frau befand sich gegen 22.25 Uhr am Marktplatz, als sie ein unbekannter Mann ansprach. Er grüßte sie und wollte wissen, wie sie heißt. Sie ging weiter in Richtung „Auf der Bach“. Der offenbar alkoholisierte Mann griff nach ihrem Mann. Sie versuchte sich aus dem Griff zu befreien, der Mann zog sie in Richtung einer Wiese (ehemaliger Spielplatz). Sie schlug mit ihren mitgeführten Gegenständen nach ihm, sodass er sie losließ. Anschließend lief sie davon. Er lief hinterher und ergriff erneut ihren Arm. Nachdem sie dann wieder nach ihm geschlagen hatte, lief er davon. Der Mann soll etwa 1,72 Meter groß, dunkelhäutig, und Anfang/Mitte 20 gewesen sein. Er hat ein rundliches Gesicht und lockige Haare. Die Polizei sucht nach Zeugen, insbesondere nach einem Mann, der offenbar in der Nähe des Opfers war, als diese von dem Unbekannten angesprochen wurde. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.