Nachtigall Foliendesign

Staufenberg – Treis a.d. Lumda: Auf dem Wirtschaftsweg oberhalb der Hauptstraße bzw. Weiherstraße beschädigte ein flüchtiger Unfallfahrer eine Stromanschlusssäule zur Breitbandversorgung. Festgestellt wurde der Schaden am 09.09.2021 (Donnerstag), gegen 11.00 Uhr. In welchem Zeitraum der Gesuchte gegen die Säule prallte und so einen Schaden von rund 500 Euro verursachte, kann momentan nicht gesagt werden.

Buseck-Beuern: Einen Schaden von rund 1.000 Euro ließ ein Autofahrer am Tennisplatz im Kieselgurweg zurück. Im Zeitraum Samstagabend (11.09.2021) bis Sonntagmorgen (12.09.2021), gegen 10.00 Uhr parkt auf einer Wiese oberhalb des Weges ein schwarzer MX5. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein Autofahrer beim Rangieren auf der Wiese ins Rutschen geriet und gegen den Mazda prallte.

Hinweise hierzu erbittet die Polizeistation Gießen Nord unter Tel.: (0641) 7006-3755.

Gießen: Nach einem Parkplatzrempler in der Bahnhofstraße fahnden die Ermittler nach einem weißen Mittelklassewagen. Am Sonntag (12.09.2021), zwischen 09.35 Uhr und 10.45 Uhr parkte der Fahrer des gesuchten Fahrzeugs in Höhe der Hausnummer 95 aus und touchierte dabei einen roten Mazda 2. Den Schaden an der vorderen Stoßstange des Mazdas schätzt die Polizei auf ca. 700 Euro.

Gießen: In der Henriette-Fürth-Straße erwischte es den Besitzer einer blauen A-Klasse. Diese parkte am Freitag (10.09.2021), zwischen 08.30 Uhr und 11.30 Uhr in Höhe der Hausnummer 24. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte der flüchtige Unfallfahrer das Heck des Benz und ließ an der hinteren Stoßstange einen Schaden von etwa 700 Euro zurück.

Gießen: Auf einen Schaden von rund 2.500 Euro bleibt der Besitzer eines schwarzen Golf Sportsvan sitzen, sollte der Unfallfahrer nicht ermittelt werden, der diesen in der Straße “Nahrungsberg” 69 beschädigte. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Unbekannte den Golf zwischen Samstag (11.09.2021), gegen 16.30 Uhr und Sonntag (12.09.2021), gegen 16.00 Uhr beim Vorbeifahrern streifte.

Hinweise erbittet die Polizeistation Gießen Süd unter Tel.: (0641) 7006-3555.