Nachtigall Foliendesign

Pohlheim: Ein 19-jähriger junger Autofahrer hat Montagfrüh in der Ludwigstraße in Watzenborn-Steinberg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er stand offenbar unter dem Einfluss von Drogen. Gegen 04.40 Uhr war der im Landkreis Gießen lebende Fahrer mit seinem Jaguar in Richtung Linden unterwegs, als er plötzlich von der Fahrbahn abkam und einen geparkten VW Up gegen eine Hauswand sowie ein Tor schob. Nachdem der Drogentest positiv auf Betäubungsmittel reagierte, folgte eine Blutentnahme auf der Polizeiwache. Die Polizei schätzt die Sachschäden auf etwa 9.500 Euro.