Linden/Langgöns: In mehreren Strafverfahren u. a. wegen Verkehrsunfallflucht und Unbefugter Gebrauch eines Kraftfahrzeuges muss sich ein 22-Jähriger Mann aus dem Landkreis Gießen für sein Handeln verantworten. Ein 21-jähriger Autofahrer war gegen 23.40 Uhr mit seinem 22 Jahre alten Bekannten unterwegs. Als sein Freund sich noch im Auto übergeben wollte, hielt er in der Gießener Pforte an. Der Fahrer stieg aus, um seinem Bekannten zu helfen und lief um das Auto herum. Währenddessen verriegelte der Beifahrer das Auto und fuhr mit dem Mercedes in Richtung Langgöns davon. Auf der Landstraße 3475 versuchte er zu wenden. Dabei fuhr er über die Banketten beider Seiten und landete letztendlich im Graben. Danach flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht nach Zeugen:

Wem ist der schwarze Mercedes in Linden und Langgöns, insbesondere auf der Landstraße 3475, aufgefallen? Wer hat das Wendemanöver in der Frankfurter Straße beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555 entgegen.