Nachtigall Foliendesign

Buseck: Ein Fahrraddieb tauschte Freitagnachmittag sein geklautes Fahrrad mit einem anderen vor einem Supermarkt im Schwarztorweg abgestellten Mountainbike aus. Gegen 18.30 Uhr fuhr der Unbekannte mit dem gestohlenen Fahrrad an dem Mountainbike vorbei und schaute es sich offenbar an. Kurze Zeit später kam der Dieb zum Lebensmittelgeschäft wieder zurück. Er schloss “sein” Fahrrad dort ab und fuhr mit dem anderen einfach davon. Das zurückgebliebene Fahrrad stellten Polizisten sicher. An diesem Bike befand sich der Aufkleber eines Geschäftes. Die Ermittlungen der Arbeitsgruppe Fahrraddiebstahl führte zum rechtmäßigen Besitzer, welcher das Rad im September als gestohlen meldete und dessen Eltern das Rad nun wieder entgegennehmen konnten. Der Täter ist zwischen 30 und 40 Jahren alt, etwa 170 bis 185 cm groß, hat einen Vollbart und lange blonde Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren. Er hat eine Tätowierung am Arm und am Unterschenkel. Er trug eine kurze karierte Hose und ein fliederfarbenes T-Shirt mit gelbgrünem Aufdruck. Er hatte einen Rucksack dabei.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.