Nachtigall Foliendesign

Gießen: Eine Anzeige wurde am Freitagabend gegen einen 28 – Jährigen Autofahrer nach einem nicht erlaubten Fahrmanöver im Bereich der Ringallee erstattet. Offenbar hatte der Autofahrer auf dem Messeplatz mehrfach seine Kreise gedreht und fiel dabei durch sogenanntes Driften auf. Die Polizei hatte zuletzt immer wieder Hinweise aus der Bevölkerung erhalten. Demnach sollen dort solche verbotenen Fahrmanöver durchgeführt werden. Weitere Kontrollen sollen folgen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.