Nachtigall Foliendesign

Gießen: Einen erfolgslosen Einbruchsversuch mussten zwei unbekannte Täter am späten Montagabend (10. Januar) hinnehmen. Gegen 19.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Nachbar das Duo, welches sich an der Wohnungstür der Nachbarn im 3.OG des Mehrfamilienhauses im Asterweg zu schaffen machten. Nachdem mehrere Hebelversuche an der Tür scheiterten, schlugen die Täter den Glaseinsatz der Wohnungstür ein und sorgten dadurch für ordentlich Lärm. Der Nachbar hörte dies und traf im Hausflur des Mehrfamilienhauses auf die zwei Täter. Die Täter flüchteten daraufhin aus dem Haus. Bis zur Schillerstraße verfolgte der Nachbar das Duo noch, dann verläuft sich deren Spur. Beide Täter sind mind. 175 cm groß und waren komplett dunkel gekleidet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200,- Euro. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat am Montag (10. Januar) in der Zeit von 19.15 bis 19.30 Uhr etwas beobachtet? Wem sind im genannten Zeitraum Personen im dortigen Bereich aufgefallen, auf welche die Personenbeschreibung zutrifft? Hinweise erbittet die Gießener Polizei unter 0641-7006 6555.