Landkreis Gießen: Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens dursuchten Beamte der Arbeitsgruppe „Fahrraddiebstahl“ den Keller eines 30-jährigen Mannes. Die Ermittler fanden dabei ein gestohlenes Rad, welches im Dezember 2021 an einer Schule in Gießen entwendet wurde. Zudem stellten sie drei Fahrräder sicher, die vermutlich entwendet wurden. Ermittlungen der Arbeitsgruppe führte bisher nicht zu den Besitzern.

Bild: Polizei Mittelhessen
Bild: Polizei Mittelhessen
Bild: Polizei Mittelhessen

Wem gehören die Fahrräder? Wer kann Hinweise zu deren Herkunft geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der AG Fahrraddiebstahl unter 0641/7006-0 in Verbindung zu setzen.