Nachtigall Foliendesign

Buseck: Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls auf der Landstraße 3128. Ein 20-jähriger Mann aus Lollar befuhr in einem Seat die L3128 von Alten-Buseck nach Gießen. Nach der Einmündung zum Flößerweg, hielt der Seat-Fahrer und beabsichtigte rückwärts in den Flößerweg einzufahren. Ein 33-jähriger Mann aus Gießen in einem VW fuhr aus dem Flößerweg raus in Richtung Gießen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich ein 19-jähriger Mitfahrer des Lollarers schwer verletzte. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.