Nachtigall Foliendesign

Gießen: Eine 62-jährige Frau aus Fernwald in einem Fiat befuhr am heutigen Dienstagmorgen (03.August) gegen 08.20 Uhr die Georg-Elser-Straße in Richtung Bundesstraße 49. Trotz roter Ampel im Kreuzungsbereich zur Grünberger Straße fuhr die Fiat-Fahrerin in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß mit dem BMW eines 19-Jährigen, der die Grünberger Straße in Richtung Rödgener Straße befuhr. Beide Unfallbeteiligte verletzten sich leicht und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 9.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.