Nachtigall Foliendesign

Gießen: In der Rodtbergstraße kam es bereits am Montag (26.7.21), zwischen 16.00 und 16.30 Uhr, zu einem weiteren Trickdiebstahl. Dem vorausgegangen war offenbar ein Ausbaldowern. Die unbekannten Frauen waren vermutlich einer 89 – Jährigen bis zu deren Wohnung gefolgt. An dem Wohnhaus der Seniorin angekommen, bot eine der beiden Täterinnen an, den Rollator in die Wohnung zu tragen. In der Wohnung angekommen, kam plötzlich eine weitere Unbekannte dazu. Offenbar lenkte sie die 89 – Jährige ab, während die erste Unbekannte die Wohnung nach Wertsachen durchwühlte. Mit Schmuck und Bargeld verschwanden die beiden Frauen wieder. Die erste Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt, eine schmale Figur und gebrochen Deutsch gesprochen haben. Ihre Komplizin soll etwa 10 Jahre älter und deutlich kräftiger sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.