Nachtigall Foliendesign

Gießen: Zwei Ladendiebe im Alter von 38-Jahren sind nach einem Diebstahl in einem Baumarkt in der Bänninger Straße in Haft gekommen. Die Diebe steckten gegen 12.45 Uhr mehrere Elektrogeräte im Wert von über 400 Euro in eine mitgeführte Tasche ein. Ein Detektiv beobachtete den Diebstahl und informierte die Polizei, welche die anschließenden festgenommenen Männer, ein wohnsitzloser Mann aus Polen und ein türkischer Staatsangehöriger aus Gießen, mit auf die Wache nahmen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Gießen führten die Ermittler die Ladendiebe einem Haftrichter vor. Während der in Gießen wohnende Mann wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen wurde, kam der polnische Staatsbürger, der auf Bewährung ist, in eine Justizvollzugsanstalt.