Gießen: Heute in den frühen Morgenstunden (13.04.2022) rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Müllcontainerbrand in der Troppauer Straße aus. Gegen 04.20 Uhr alarmierte ein Anwohner die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte die beiden Container. Durch die Hitze wurde ein neben den abgebrannten Behältern stehender Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe der Sachschäden steht noch nicht fest. Angaben zur Brandursache können momentan noch nicht gemacht werden. Die Polizei schließt fahrlässige oder vorsätzliche Inbrandsetzung nicht aus. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang heute Früh in der Troppauer Straße Personen auffielen, werden gebeten, sich unter Tel.: 0641 706-6555 mit der Gießener Polizei in Verbindung zu setzen.