Nachtigall Foliendesign

Lich: In Nieder-Bessingen kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Gasaustritt in einem Wohnhaus. Zwei Personen erlitten dabei erhebliche Gasvergiftungen und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Den Einsatz- und Rettungskräften wurde der Gasaustritt gegen 06.30 Uhr mitgeteilt. Die 59- und der 56 – Jährige konnten das Wohnhaus, in dem sich zuvor die Gase offenbar eingeatmet hatten, noch verlassen und Hilfe rufen. Beide Personen wurden in Kliniken gebracht. Offenbar kam es, so die bisherigen Feststellungen, in dem Haus zu einem Gasaustritt. Ermittlungen sollen nun ergeben, warum es dazu kam. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.