Nachtigall Foliendesign

Gießen: Am Sonntag (18. April) gegen 20.10 Uhr entblößte sich ein unbekannter Mann vor einer 35-jährigen Frau. Er befand sich in einem Gebüsch auf dem Fahrradweg zwischen der Philosophenstraße und Eduard-David-Straße, als er seine Hose herunterzog und an seinem Glied manipulierte. Nach Angaben der Zeugin soll der Unbekannte etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein, zwischen 25 und 30 Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben.

Wer hat die verdächtige Person beobachtet und kann weitere Hinweise auf die Identität des Mannes geben? Gibt es weitere Personen, die auf diese Weise belästigt wurden?

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizei Mittelhessen.