Im Fontaneweg in Klein-Linden waren am Dienstag Einbrecher unterwegs. Zwischen 16.30 Uhr brachen sie über die Verandatür in Einfamilienhaus ein. Dort hatten sie es auf ausländische Münzen mit wenig Wert abgesehen und hinterließen einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Einen größeren Einbruchsschaden verursachten Unbekannte in der Wohnung eines Doppelhauses. Zwischen 18.40 und 20.30 Uhr hebelten sie die Terrassentür auf. Aus dem Haus fehlen Schmuck und Bargeld. Wer hat dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter 0641/7006-6555.