Nachtigall Foliendesign

Gießen: Ein unbekannter Mann hat am Mittwochvormittag eine 21-jährige Frau am Markplatz sexuell belästigt. Die Gießenerin stand gegen 09.10 Uhr an einer Bushaltestelle in Höhe eines Juweliers, als der Unbekannte ihr von hinten in den Schritt griff. Die Frau drehte sich um und sprach ihn an. Der Tatverdächtige wechselte daraufhin die Straßenseite und lief in Richtung Seltersweg davon. Eine Zeugin sprach noch das Opfer auf den Mann an.

Beschreibung des Mannes:
Er ist Mitte 40, zwischen 170 und 175 cm groß, sieht mitteleuropäisch und ungepflegt aus. Er hat dunkelblonde kurze Haare, einen Drei-Tage-Bart und große blaue Augen. Die Polizei sucht noch nach Zeugen, insbesondere nach der Frau, die den Vorfall beobachtet hat.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter 0641/7006-2555.