Nachtigall Foliendesign

Gießen: Im Heegstrauchweg fiel Samstagabend gegen 19.20 Uhr ein auf einem E-Longboard fahrender 30-jähriger Mann auf. Eine Überprüfung ergab, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorliegt. Darüber hinaus erhärtete sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen steht. Ein Test bei ihm reagierte positiv auf THC. Es folgte eine Blutentnahme auf der Polizeiwache und die Sicherstellung des Longboards. Nach der Blutentnahme und durch Zahlung der offenstehenden Geldstrafe aus dem Vollstreckungshaftbefehls konnte er die Wache wieder verlassen.