Nachtigall Foliendesign

Gießen: In einer Gießener Wohnung, in der offenbar Prostituierte ihren Dienst angeboten haben, gerieten am Samstagabend gegen 23.15 Uhr ein 51-jähriger Mann und zwei Frauen in Streit. In dessen Verlauf wurde er dann angegriffen und mit einem Lockenstab am Oberschenkel verbrannt. Anschließend flüchtete er und informierte die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.