Offenbar vorsätzlich setzten Unbekannte am Mittwoch, 20. Juli, einen Mülleimer in Brand, der sich fest angebracht am Feldweg im Ingrid-Meybohm-Weg befand. Die Feuerwehr löschte den vollkommen zerstörten Plastikbehälter gegen 18.15 Uhr, es entstand ein Schaden von etwa 350 Euro. Im gleichen Zeitraum bekämpfte die Feuerwehr in unmittelbarer Nähe einen Brand auf einer etwa 200 Quadratmeter großen Grasfläche. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern ebenfalls an. Die Brandermittler der Kripo Gießen bitten um sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang (Telefonnummer 0641/7006-6555).

Werbefläche

Werbefläche