Nachtigall Foliendesign

Lich: Am frühen Sonntagmorgen haben zwei maskierte Personen versucht, in ein Handy-Laden einzubrechen. Die Täter hatten in der Braugasse in Lich mit einem Gullideckel eine Scheibe des Geschäftes eingeschlagen. Offenbar hatten die Täter dann vor, aus der Auslage Gegenstände zu entwenden. Bevor es dazu kam, wurden die beiden Täter von Zeugen, die das Ganze gegen 01.40 Uhr, zufällig mitbekommen hatten, angesprochen. Die Diebe flüchteten dann ohne Beute in unbekannte Richtung. Beide Personen sollen schlank und etwa 175 bis 180 Zentimeter groß sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.