Nachtigall Foliendesign

Gießen: Im Bereich der Frankfurter Straße wurden am Sonntag, gegen 22.00 Uhr, Kontrollen durchgeführt. Es dauerte dann auch nicht lange, bis drei Autofahrer, die offenbar alle zu tief ins Glas geschaut hatten, in die Kontrollstelle fuhren. Bei einem 42 – Jährigen zeigte das Messgerät etwa 1,7 Promille an, während bei einem 51 – Jährigen und bei einem 23 – Jährigen auf dem Display der Wert von etwa 0,75 und 0,9 Promille angezeigt wurden. Auf alle kommen nun Strafverfahren zu.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.