Linden: Am Montagmittag (23.05.2022) kontrollierten Gießener Polizisten einen 16-jährigen Roller-Fahrer. Gegen 12:00 Uhr hielten die Beamten den Kleinkraftfahrer in der Verlängerung der Straße „Im Boden“ an. Der Jugendliche hatte ein Kennzeichen an seinem schwarz-roten Roller angebracht, das für das Zweirad nicht ausgegeben war. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorzeigen, er besitzt keine. Zudem stand der aus Gießen stammende Roller-Fahrer unter Drogeneinfluss. Auf ihn kommen nun Strafverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt und Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Werbefläche

Werbefläche