Nachtigall Foliendesign

Gießen: Zwei Fahrer mussten nach einem Auffahrunfall im Wißmarer Weg mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Mittwoch gegen 19.00 Uhr knallte es an der Einmündung zum Lichtenauer Weg. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer bemerkte offenbar einen abbremsenden Mercedes eines 23-Jährigen zu spät und fuhr auf. Die beiden Wettenberger kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten mussten abgeschleppt werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.