Pohlheim: Mit einem erbeuteten Mobiltelefon suchten drei Räuber am Freitagabend in der Leipziger Straße in Watzenborn-Steinberg das Weite. Gegen 22.45 Uhr war das Opfer dort unterwegs, als ihm drei Unbekannte entgegenkamen. Plötzlich rempelte einer den 33-Jährigen an, so dass dieser ins Straucheln kam. Anschließend riss ihm ein anderer das Handy aus der Hand und lief in Richtung Gießen davon. Als das Opfer dem Räuber hinterherlaufen wollte, hielten ihn die anderen beiden Männer kurz fest und flüchteten ebenfalls.

Beschreibung der drei männlichen Tatverdächtigen: Sie sind etwa 30 Jahre alt, schlank, etwa 1,80 Meter groß und haben schwarzbraune Haare. Sie trugen einen dunklen „Hoodie“ und einer zudem noch ein „Cappy“.

Wer hat den Vorfall in der Leipziger Straße beobachtet? Wem sind die beschriebenen Verdächtigen vor und nach der Tat aufgefallen? Wer kann Angaben zu dessen Identitäten machen?

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-6555.