Gießen: In der Straße „Neustadt“ kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem polizeilichen Einsatz. Kurz vor Mitternacht drangen drei unbekannte Personen in die Wohnung eines 22-jährigen Mannes ein und gerieten mit ihm in Streit. In dessen Verlauf zog einer ein Messer und verletzte den Wohnungsinhaber im Gesicht. Anschließend flüchtete das Trio. Das Opfer musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Ein Verdächtiger ist etwa 1,86 Meter groß und hat weiß-gefärbte kurze Haare. Er trug eine grüne Jacke und eine dunkle Hose.

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wer hat das Trio kurz vor und/oder nach der Tat gesehen? Wer kann Hinweise auf dessen Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755 zu melden.