Nachtigall Foliendesign

Gießen: Mittwochnacht (17.November) gegen 03.35 Uhr fuhr ein zunächst Unbekannter die Straße “Wachholderbusch” in Klein-Linden. In Höhe der Hausnummer 2 fuhr der Unbekannte gegen mehrere Fahrzeuge und beschädigte zwei Zaunpfosten sowie eine Hecke und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die Polizei. Die Ermittlungen führten zu einer 17-Jährigen aus dem Lahn-Dill-Kreis, die ohne Führerschein und offenbar alkoholisiert unterwegs war. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest pustete die 17-Jährige 0,80 Promille und eine 18-Jährige Mitfahrerin 2,72 Promille. Zwecks Blutprobenentnahme wurde die 17-Jährige mit zur Wache genommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.