Am Donnerstag (24.Februar) gegen 19.15 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann aus Gießen auf einem Motorrad die Straße „Südanlage“ von der „Neuen Bäue“ kommend auf dem rechten Fahrstreifen. Um ein vorausfahrendes unbekanntes Fahrzeug zu überholen, wechselte der Motorradfahrer auf den linken Fahrstreifen. Offenbar ohne auf den 26-Jährigen zu achten, wechselte der Unbekannte vor dem Motorrad auf den linken Fahrstreifen. Um einen Aufprall zu verhindern, bremste der Gießener stark ab und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Unbekannte fuhr davon, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet und kann Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug oder der Identität des Fahrers machen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.