Langgöns: 30.000 Euro Sachschaden hinterließen Unbekannte auf einem Schulgelände in der Straße „Am Alten Stück“ in Langgöns. Am Samstag (01. Oktober) zwischen 17.30 und 17.45 Uhr setzten sie einen Plastiktisch in Brand. Aufgrund des Feuers kam es an dem darüber befindlichen Wellblechdach zu Beschädigungen. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte offenbar ein Übergreifen des Feuers auf das Schulgebäude. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Wer hat dort verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise erbittet die Gießener Kriminalpolizei unter 0641/7006-6555