Gießen: Die Polizei nahm am Donnerstagabend nach einem Altmetalldiebstahl einen 17-Jährigen und einen 51-Jährigen fest. Ein Zeuge meldete gegen 20.20 Uhr zwei Personen, die aus einem Container eines Kaufhausgeländes in der Gottlieb-Daimler-Straße Altmetall auf einen LKW laden würden. Auf der Anfahrt zum Tatort, fiel einer Streife ein LKW auf. Sie folgten dem Fahrzeug und stoppten es an der Bundesstraße 49. Auf der Ladefläche befand sich offenbar das zuvor gestohlene Metall. Der Aufforderung, das Diebesgut wieder in die Container zu laden, kamen die in Wetzlar lebenden Diebe nach. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entließen die Ordnungshüter die Beiden wieder. Sie müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen Diebstahl verantworten.

Werbefläche

Werbefläche