Die Polizei sucht nach einer Beleidigung am Sonntagmittag in einem Linienbus nach Zeugen. Eine 36-jährige Frau befand sich gegen 12.45 Uhr in einem Linienbus zwischen Heuchelheim in Richtung Gießen, als ihr ein Fahrgast ohne Maske auffiel. Sie sprach ihn auf die fehlende Mund-Nase-Bedeckung an. Daraufhin beleidigte der 47-Jährige die Frau in kurdischer Sprache und verließ den Bus noch in Heuchelheim. Eine Streife traf den alkoholisierten Mann dann in der Gießener Straße an. Dort pustete er fast drei Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entließen sie ihn wieder. Wer hat den Vorfall in dem Bus mitbekommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555 in Verbindung zu setzen.

Werbefläche

Werbefläche