Gießen: Unbekannte sprengten Dienstagabend in der Carlo-Mierendorff-Straße einen Mülleimer an einer Bushaltestelle weg. Gegen 23.35 Uhr meldeten Anwohner den Vorfall der Polizei. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Jugendliche, die nach der Sprengung mit einem Roller flüchteten. Wer hat den Vorfall ebenfalls beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Tatverdächtigen geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755 in Verbindung zu setzen.