Nachtigall Foliendesign

Gießen: Am gestrigen Freitagabend, 21:35 Uhr kam es in Langgöns Obergasse/Alte Kirchgönser Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 53-Jähriger aus Langgöns tödlich verletzt wurde. Eine 22-Jährige aus Langgöns befuhr zunächst mit einem PKW, die Obergasse aus Richtung Ortsmitte und überholte den PKW einer vorausfahrenden Zeugin. Hierbei übersah sie offensichtlich den entgegenkommenden Langgönser mit seinem Krad und stieß mit diesem frontal zusammen. Der Langgönser wurde über das Fahrzeug geschleudert verstarb an den Folgen der Verletzungen.Die 22-Jährige war erheblich alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Feuerwehr war vor Ort eingesetzt. Der Bereich war bis ca. 01:30 Uhr voll gesperrt. Ein Unfallgutachter wurde beauftragt und die Fahrzeuge sichergestellt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Gießen unter der Telefonnummer 0641-7006-0 in Verbindung zu setzen