Hüttenberg: Zwischen Rechtenbach und Wetzlar kam es gegen 18:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 65-jähriger Mann aus Wetzlar geriet mit seinem Pkw in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem Pkw einer 54-jährigen Frau aus Hüttenberg, die ihm aus Richtung Wetzlar entgegenkam. Diese verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wetzlar zu melden (06441-9180).

Werbefläche

Werbefläche