UPDATE (14:20 Uhr):
Die Entschärfer des Hessischen Landeskriminalamtes haben sich den betreffenden Gegenstand angesehen und stuften ihn als gefahrlos ein. Die Straßenabsperrungen sind wieder aufgehoben.

ERSTMELDUNG
Gießen: Wegen eines verdächtigen Gegenstandes, der vor dem Eingangsbereich des Amtsgerichtes in der Gutfleischstraße abgelegt wurde, kommt es aktuell zu einem Polizeieinsatz. Der Gegenstand wurde dort am heutigen Vormittag durch Zeugen festgestellt. Zur Sicherheit wurde der Bereich abgesperrt. Derzeit laufen die polizeilichen Maßnahmen. Es wird nachberichtet.