Gießen: In der Fußgängerzone im Seltersweg kam es am Samstagvormittag zu einem versuchten Straßenraub. Ein Unbekannter fragte gegen 08.00 Uhr einen 21-Jährigen aus dem Wetteraukreis nach einer Zigarette. Als ihm die Zigarette verweigert wurde, schlug er mehrfach den 21-Jährigen und versuchte ihm das Portemonnaie aus der Tasche zu ziehen. Als Zeugen die Polizei informierten, flüchtete der Unbekannte:

Beschreibung des Tatverdächtigen: Er ist etwa 1,80 Meter groß, Anfang bis Mitte 20 Jahre alt, hat eine schmale Statur, einen schwarzen Vollbart und schwarze Haare. Er trug einen Anglerhut und einen schwarzen Strickpullover mit buntem Muster. Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Räubers machen?

Hinweise erbittet die Gießener Kriminalpolizei unter 0641/7006-6555.

Werbefläche

Werbefläche