Nachtigall Foliendesign

Gießen: Die Polizei sucht nach einem schweren Raub von Sonntagfrüh in der Ludwigstraße nach Zeugen. Gegen 00.55 Uhr rempelte ein Unbekannter einen 31-jährigen Mann aus Gießen an und griff in dessen Hosentasche, um offenbar die Geldbörse herauszuziehen. Der Gießener hielt daraufhin den Arm des Unbekannten fest und in der Folge kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf sprühte der Täter mit Pfefferspray und konnte daraufhin mit der Geldbörse des 31-Jährigen fliehen.

Beschreibung des Tatverdächtigen: Er ist etwa 1,75 Meter groß, hat eine sportliche Figur und kurz rasierte Haare. Er trug eine rot-schwarze Trainingsjacke. Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Verdächtigen machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-2555.