Nachtigall Foliendesign

Butzbach (ots) – Am gestrigen Samstag den 25.09.2021, gegen 17 Uhr ist westlich von Butzbach ein mit zwei Personen besetzter Gyrocopter abgestürzt. Die Insassen, zwei 39 und 47 Jahre alte Männer aus Baden-Württemberg, kamen dabei ums Leben. Feuerwehrkräfte löschten die brennenden Trümmer und gewährleisteten die für die weiteren Maßnahmen notwendige Ausleuchtung. Aufgrund erforderlicher Bergungsarbeiten war der Bereich rund um die in einer Waldgemarkung liegende Absturzstelle durch die Polizei weiträumig abgesperrt worden. Warum es zu dem tragischen Vorfall kommen konnte, ist momentan noch nicht bekannt. Dieser Frage werden nun Spezialisten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung nachgehen. Die zuständige Staatsanwaltschaft in Gießen ist bereits in die Ermittlungen eingebunden. Auf dortige Anordnung erfolgte die Sicherstellung der beiden Leichname sowie des Fluggerätes. Weitere Erkenntnisse sind nicht vor nächster Woche zu erwarten.