Nachtigall Foliendesign

Gießen: Mit drei Strafanzeigen startete der gestrige Sonntag für einen 38 – jährigen Mann. Der Fahrer eines Kleinwagens war am 21.11.2021, gegen 07.30 Uhr, in der Bleichstraße durch eine Streife angehalten und überprüft worden. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann keinen Führerschein hat. Die Beamten stellten die Schlüssel des PKW sicher und händigten diesen an den Halter des PKW aus. Keine zwei Stunden später entdeckten die Beamten den Mann wieder am Steuer des PKW in der Gießener Innenstadt. Anschließend stieg der Mann wieder aus und kam nach wenigen Minuten wieder. Er stieg wieder in das Auto und fuhr los. Dies bedeutete für den Mann die dritte Anzeige. Der Schlüssel wurde erneut sichergestellt.