Nachtigall Foliendesign

Gießen: Während einer Personenkontrolle kam es am Mittwoch, gegen 20.10 Uhr, in der Gießener Rathenaustraße zu einem Angriff. Beamte der Polizeistation Gießen Süd hatten gerade eine andere Person kontrolliert, als eine männliche Person auf den Streifenwagen zulief und mit den Fäusten unvermittelt gegen den Polizeiwagen schlug. Anschließend wurde er von den Beamten zu Boden gebracht. Der 18 – Jährige war aber weiter offenbar sehr aggressiv und versuchte, einen Beamten mittels Tritte zu verletzen. Auch beleidigte er die Beamten mehrfach. Anschließend musste er mehrere Stunden in einer Zelle verbringen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.