Hungen: Ein 21-Jähriger aus Hungen in einem BMW befuhr Sonntagnacht (17.Juli) gegen 04.30 Uhr von Hungen-Langd in Richtung Bundesstraße 457. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholgenuss kam der BMW-Fahrer von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass und kam auf einem Feldweg zum Stehen. Der Fahrer sowie ein 32-jähriger und ein 22-jähriger Mitfahrer verletzten sich dabei schwer und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 2.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter Tel. 06401/91430.

Werbefläche

Werbefläche