Nachtigall Foliendesign

Offenbar mit einer Schere hat ein 33 – Jähriger am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, die Sicherung eines Handys durchtrennt. Der mutmaßliche Dieb, ein Asylbewerber aus Algerien, hatte dann das Smartphone in dem Einkaufszentrum in der Neustadt eingesteckt und flüchtete. Ein Detektiv hatte die Tat mitbekommen und hielt den Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.